SAT7 (Christlicher TV-Sender)

Herausforderung

Im Nahen Osten und Nordafrika, Menschen helfen zuversichtlich im christlichen Glauben und Zeugnis zu leben und der Gesellschaft zu dienen.

Aktuelle Situation im Land

Nordafrika und die Länder im Nahen Osten stehen momentan im Fokus des aktuellen Weltgeschehens. Die politischen Unruhen, die Fragen von Religion und Toleranz und die Spannungen wegen der kulturellen Unterschiede prägen die Region.

Die Arbeit der SPM

Die SPM engagiert sich finanziell an der Arbeit von SAT7.

Projekte / Arbeitszweige

Schon seit 1996 sendet der christliche Fersehsender SAT7 auf fünf Kanälen in Arabisch (für 300 Mio Zuschauer), in Farsi (für 72 Mio Zuschauer) und in Türkisch für Kinder, Frauen und Männer in ganz Europa.

Die Programme haben zum Ziel die Liebe Gottes zu zeigen und den lokalen Gemeinden eine TV-Plattform zu bieten. Sie sollen Brücken zu der viel grösseren nicht-christlichen Mehrheit bauen, ohne dabei die Wahrheit des Wortes Gottes zu kompromittieren.

Täglich werden Millionen von Menschen durch Sendungen rund um die Uhr erreicht. Die SAT7 Büros befinden sich in Zypern, Libanon, der Türkei und in Ägypten.

Schweizerische Pfingstmission | Generalsekretariat | Hofwiesenstrasse 141 | CH-8057 Zürich | Tel +41 62 832 20 10 | E-Mail